Herbstlager 2021

Elemente, Hausschlappen und Gitarren


Herbstferien = Herbstlager. Das ist einfach so im Gau Saar. Vom 16.10.2021 bis zum 22.10.2021 fanden 20 junge Pfadfinderinnen und Pfadfinder Unterschlupf im schönen Gemeinschaftshaus Schmitshausen in der Pfalz. Auf besorgte Blicke vereinzelter Eltern, dass wir ja noch zwei Stunden vom Bahnhof zum Haus laufen mussten, kann ich alle beruhigen: Es wurden drei Stunden. 😊 Auf dem Weg wurden wilde Äpfel genascht (sauer!), Rehe beobachtet (sehr viele!) und Felder überquert (matschig!). Aber es hat sich gelohnt! Denn spannendes Programm erwartete die Pfadfinderinnen und Wölflinge: Die vier Elemente Erde, Feuer, Luft und Wasser wurden erforscht. In Anlehnung an die berühmte Cartoonserie „Avatar- Der Herr der Elemente“ beschäftigten wir uns fünf Tage mit jeweils einem der Elemente.
So bastelten wir Drachen und Papierflieger und sogar ein Katapult um das Element Luft zu bändigen. Ein Wasserparcours, ein Wassermolekülspiel, selbstgemachter Wackelpudding und selbstgemachtes Eis brachten uns das nasse Element näher. Bei einem Geländespiel durch felsige Landschaften lernten die Teilnehmerinnen mehr über das Element Erde und tricksten die Wachen der Feuernation aus, welche sie durch den Wald jagten. Ein Lager voller Programm, welches von thematisch passender Küche köstlich ergänzt wurde. Vielen Dank an das fleißige Küchenteam! Im Bürgerhaus machten wir uns am Abend dann mit Teppichen und Kerzen gemütlich, spielten Spiele oder sangen Lieder. Da konnte es draußen noch so kalt und nass sein. Und hier noch ein kleiner Tipp für große Rundlaufrunden, von den Herbstlagerteilnehmerinnen erprobt: Hausschlappen sind super Tischtennisschläger!
Bis zum nächsten Lager, Gut Pfad!