Sommerlager 2020

Auch Corona kann die Pfadfinderei nicht aufhalten! Wir haben lange genug in unseren Zimmern gehockt und wollen jetzt wieder an die frische Luft. Dieses Jahr stellen wir uns besonderen Herausforderungen, um hohen Hygiene- und Abstandsregelungen gerecht zu werden – wir haben bereits ein Konzept entworfen, um diese bewältigen zu können.
Wir werden dieses Jahr auf die Verkleinerung der Gruppen setzen. Wir haben uns für einen Lagerplatz entschieden, den wir schon kennen, der im Saarland liegt und gute Sanitäranlagen besitzt – Britten bei Losheim.
Um die schöne Natur im Saarland genießen zu können, möchten wir, wie so häufig in den letzten Jahren, gerne einen Hajk, also eine mehrtägige Wanderung in Kleingruppen, unternehmen. Aber natürlich wollen wir nicht nur wandern. Daher haben wir auch einen schönen Lagerplatz ausgewählt, auf dem wir, trotz besonderer Voraussetzungen, das klassische Lagerleben genießen wollen.
Während der Hajks werden wir uns in Kleingruppen aufteilen, die gemeinsam wandern und in der Natur übernachten. Die Gruppenleiter werden sich nach Anmeldeschluss so schnell wie möglich mit ihren Gruppen in Verbindung setzen.
Wir hoffen, wir können eure Bedenken und Nachfragen telefonisch gut beantworten.


Alle Daten auf einem Blick
Wer? Teilnehmen dürfen angemeldeten Mitglieder des VCP
Wo? Lagerplatz: Britten bei Losheim
Wann? 20. bis 27. Juli
Die genaue Abreise- und Ankunftszeit werden innerhalb eurer Einzelgruppen noch einmal besprochen
Kosten? 50 €
IBAN: DE66 5905 0101 0025 0011 65
Überweisungszweck: Name des Kindes Sola 2020

Anmeldeschluss ist der 28.06. Wir freuen uns über alle Anmeldungen. Da zur Zeit alles digital läuft, schickt uns ein Foto oder einen Scan der unterschriebenen Anmeldung.

Lagerleitung und Ansprechpersonen
ScheidterHaufen: Felix und Maite
Stamm Römer: Maren und Lilly

Alle weiteren Infos findet ihr hier: